Brandy de Jerez

Die Herstellungsarten sind in den Ländern unterschiedlich. Spanischer Brandy, Cognac und Weinbrand haben die Grundvoraussetzung gemeinsam, dass der Alkohol ausschließlich aus Wein stammen muss. Die hochwertigen Brennweine für den spanischen Brandy kommen aus dem Herzen Spaniens, der Mancha, berühmt durch Don Quichote oder Sancho Pansa. Von den unterschiedlichen Brennweinen abgesehen, unterscheidet sich der spanische Brandy im Wesentlichen durch das spezielle Destillationsverfahren. Im Gegensatz zu den Weinbränden und Cognacs, werden für den Brandy de Jerez zwei völlig verschiedene Destillate hergestellt, und zwar die Holandas mit 60 bis 70% und die Destilados mit 70-94% Alkohol. Die niedrig destillierten Holandas sind die eigentlichen Aromaträger des spanischen Brandys, während die relativ leichten und neutralen Destilados dazu dienen, durch die Kombination mit den Holandas dem Brandy einen leichteren und feineren Geschmack zu verleihen. Aber auch in der Lagerungs- und Alterungsmethode unterscheidet sich der Brandy von seinen Konkurrenten. Für spanischen Brandy bevorzugt man Fässer aus amerikanischer Roteiche.

Diese Brandy-Fässer müssen zuvormindestens vier Jahre zur Sherry-Lagerung gedient haben. Der Brandy de Jerez wird nicht Jahrgangsweise gelagert, sondern wie die Sherrys im so genannten Solera-System. Bei diesem System werden je nach Anforderung drei, fünf oder mehr Stapel Fässer übereinander aufgereiht, die die jeweiligen Destillate im Laufe der Reifeperiode zu durchwandern haben. Nach dem ersten Jahr wird hierbei nur ein Teil des jungen Destillats entnommen und in ein Fass der zweiten Reihe gefüllt, aus dem man wiederum einen Teil in ein Fass der dritten Reihe gepumpt hat. Die Fässer der ersten Reihe werden durch ein frisches, völlig ungealtertes Destillat erneut aufgefüllt. Nur das Destillat aus der luntersten Reihe dient zur Herstellung des endgültigen Brandys. Durch dieses System ist - wie beim Sherry - eine immer gleichbleibende Qualität gewährleistet.

Vor diesem Solera-Verfahren werden Holandas und Destilados miteinander vermischt und auf Trinkstärke herabgesetzt. Brandy de Jerez ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung.


Kleines 1 x 1 des Brandy de Jerez [klick...]

Brandy de Jerez – so wird der Genuss perfekt [klick...]

Brandy de Jerez - mehr als ein interessanter Name ...[klick...]

Brandy de Jerez in der Küche [klick...]

Im LosVinosShop finden Sie u.a. Brandys folgender Hersteller:







u.v.a.








 
 zum Shop [klick...]